Methodenwissen

Es gibt sie nicht, die allein glückselig machende Methode. So hat man Ende der neunziger Jahre gemeint, mit der Online-Befragung den Stein der Weisen gefunden zu haben. Bis heute sind jedoch klassisch repräsentative Befragungen mittels Internet nicht durchführbar, da eben nicht alle Menschen dort vertreten sind. Wir setzen daher auf eine Beratung, die alle Vor- und Nachteile der Methoden kennt und dementsprechend zur richtigen Methode greift.

Selbiges trifft auf die richtigen Fragestellungen zu. Nicht alle Befragten antworten wahrheitsgemäß, und auch jene, die ehrlich sein möchten, schätzen sich in ihrem Verhalten mitunter falsch ein. Auch wenn es um die Motive im Zusammenhang mit einem Untersuchungsgegenstand geht, liegen die Befragten gerade bei unscharfen Fragestellungen häufig daneben.

Nach weit mehr als 10.000 erstellten Fragebögen wissen wir, welche Fragen zu den richtigen Antworten führen.

>> Zurück